St. Nicolai Hannover - Bothfeld

Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Pastor Voget

Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Pastor Voget31.05.2020 Gottesdienst am Pfingstsonntag mit Pastor Voget
Beginn
10.00 Uhr
Ende
11.00 Uhr
Kalender
Gottesdienste
Ort
Raum
Leiter
1
Teilnehmer
4

Gottesdienst mit Abendmahl am Pfingstsonntag mit Pastor Voget
liturgische Farbe: rot
Festzeit: Österliche Freudenzeit

Organist: Herr Heßbrüggen

Kollektenzweck: Weltmission

WICHTIGE HINWEISE ZUM BESUCH VON GOTTESDIENSTLICHEN FEIERN IN DER ST. NICOLAI-KIRCHE

Ab dem 7. Mai erlauben Landeskirche und Landesregierung wieder die Nutzung der Kirchen für gottesdienstliche Feiern, sofern der Kirchenvorstand dafür sorgt, dass die staatlich vorgegebenen Hygienevorschriften eingehalten werden.

Der Kirchenvorstand ist verantwortlich für die Einhaltung der Vorgaben. Bitte erleichtern Sie den Mitgliedern des Kirchenvorstands und den Mitarbeitenden die Arbeit, indem Sie sich an folgende Vorgaben halten:

  • Bitte wahren Sie vor und in der Kirche zueinander einen Abstand von mindestens 1,5 Meter.
  • Wie beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr ist mit dem Betreten der Kirche das Tragen eines Mund-und-Nasen-Schutzes vorgeschrieben. Bringen Sie Ihren Mund-und-Nasen-Schutz mit!
  • Wenn Sie Krankheitssymptome haben, dürfen wir Sie nicht in die Kirche eintreten lassen.
  • Wir bitten Sie, als Gottesdienstteilnehmende mit Abstand und nach Haushaltsgemein­schaften (einzeln/Familie) getrennt in die Kirche einzutreten und das bereitgestellte Handdesinfektionsmittel zu benutzen. Ein Kirchenvorstandsmitglied signalisiert Ihnen am Eingang, wann der Durchgang frei ist und Sie eintreten dürfen.
  • Aufgrund der gesetzlichen Abstandsvorgaben ist die Anzahl der Plätze in der Kirche begrenzt. Um vielen die Teilnahme am Gottesdienst zu ermöglichen, wollen wir den Gottesdienstraum bestmöglich nutzen.
  • Darum haben Sie, anders als gewohnt, keine freie Platzwahl: Darum werden Sie in der Kirche von unserem Küster, Herrn Jeschke, an Ihre Plätze geführt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bänke wechselseitig von vorne (Altarraum) nach hinten (Eingang) und von außen nach innen besetzen.
  • Um den vorgeschriebenen Abstand zueinander zu wahren, darf nur jede zweite Bankreihe besetzt werden und müssen zwischen Mitgliedern aus 2 Haushalten 3 Plätze, gekennzeichnet durch grüne Karten (3 x 50 cm) frei bleiben.
  • Die Empore müssen wir geschlossen halten.
  • Auf die Feier des Abendmahls sollen wir bis auf weiteres verzichten.
  • Solange das Risiko der Virenverbreitung durch das Singen nicht wissenschaftlich geklärt ist, ist das gemeinsame Singen von Liedern nicht gestattet. Kantorei und Posaunenchor dürfen den Gottesdienst musikalisch nicht mitgestalten, Gesangbücher nicht verwendet werden.
  • Aufgrund der besonderen Umstände ist der Gottesdienst verkürzt.
  • Bitte gehen Sie nach dem Gottesdienst nacheinander und in umgekehrter Reihenfolge zum Eintreten, also nach Bankreihen wechselseitig von hinten (Ausgang) nach vorne (Altarraum), mit dem gebotenen Abstand wieder heraus. Auch beim Verlassen der Kirche steht Handdesinfektionsmittel bereit.
  • Die Kollekte für den am Sonntag vorgegebenen Zweck wird kontaktfrei am Ausgang im Korb eingesammelt. Die Kollekte für diakonische Zwecke in und durch unsere Gemeinde sammeln wir in der Sammeldose direkt an der Ausgangstür.
  • Wenn Sie nicht in die Kirche kommen möchten oder können, können Sie sich die Gedanken zum Predigttext des Sonntags nach dem Gottesdienst a) im Internet unter www.st-nicolai-bothfeld.de herunterladen und teilweise auch anhören, b) im Schaukasten durchlesen oder c) im Gemeindebüro als Kopie erhalten.
  • Das Gemeindehaus ist durch eine Verordnung der Region Hannover weiter geschlossen. Wann sich Gruppen und Kreise, die Kantorei und der Posaunenchor wieder treffen dürfen, ist leider nicht absehbar.

Kirchenvorstand und Pfarramt von St. Nicolai-Bothfeld

Anmelden

Kalender

«Mai 2020»
MoDi MiDo FrSa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031